Atelier Weidlich

Petra Weidlich

Als Malerin und Kunsttherapeutin biete ich kreatives Gestalten mit kunsttherapeutischen Methoden 

Seit 2002 wirke ich als freischaffende Künstlerin in meinem eigenen Atelier in Tuntenhausen. Ich biete Einzel-, Gruppenunterricht, Themen- und Technikkurse an.

Nach Teilnahme an einer Reihe von Kunstseminaren und langjährigem Kunstunterricht für Aquarell-, Pastell-, Acrylmalerei, Kohlezeichnen und Kaltnadelradierungen unter anderem bei Monika Magret Reisser in Kirchseeon entwickelte ich mein kreatives Wirken stetig weiter.
Längst schon reicht mein Schaffensspektrum weit über die Malerei hinaus.

So sind auch Skulpturen und Objekte zu einem festen Bestandteil meines künstlerischen Ausdrucks geworden.

Die Kunst- und Farbenliebe begleitet mich schon mein ganzes Leben. In meinen Kursen versuche ich, spielerisch den Menschen diese Liebe des kreativen Tuns näher zu bringen. Wieder Kind sein zu dürfen, ausprobieren, die Leichtigkeit spüren und alles Schwere loslassen. Das ist das Ziel meiner Kurse, zu denen ich Sie willkommen.

 Die Ausbildung zur Kunsttherapeutin habe ich von 2015 bis 2017 im KI Kunsttherapie-  Institut/München bei Thurid Stewart absolviert.Die kunsttherapeutische Sichtweise unterstützt mich in meinen Malkursen, sie hilft dabei, persönliche Themen aufzudecken, die anschließend malerisch bearbeitet werden können. Neue Lösungswege können sich zeigen.

„Mit Farben kann man den Staub von der Seele wischen.“ (Pablo Picasso)

Nach oben scrollen